Spurgeon: Erwählt vor Grundlegung der Welt

Artikelnummer
175964

C.H. Spurgeon
Erwählt vor Grundlegung der Welt
Predigten über die Erwählung und Souveränität Gottes

Paperback, 125 S., Betanien 2004 / 5. Aufl. 2018

lieferbar – Lieferzeit: 1-5 Werktage*
Sonderangebot 4,90 € statt 7,90 €
-
+

Die biblische Lehre von der Erwählung wird heute oft missverstanden oder sogar bekämpft. Anstatt Gottes Souveränität anzuerkennen, wird der Mensch ins Zentrum gerückt, und man appelliert an seinen vermeintlichen „freien Willen”, anstatt durch die Verkündigung des Evangeliums der Gnade das Rettungswerk Gott zu überlassen. Der bekannte Prediger C.H. Spurgeon hatte zu diesen humanistischen Tendenzen deutliche Worte und äußert sich hier über Erwählung, wirksame Sühnung und Berufung und die Verdorbenheit des Menschens und seines unfreien Willens.

Ganzes Buch durchblättern:

Mehr Informationen
ISBN 9783935558648
Gewicht 0.170000
Ausrichtung reformatorisch
Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie ein Benutzerkonto.
Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!