Warenkorb - 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 
Return to Previous Page

Kaiser: Christus - Glaube - Rechtfertigung

Kaiser: Christus - Glaube - Rechtfertigung

Artikel-Nr.: 860057

Bernhard Kaiser
Christus - Glaube - Rechtfertigung
Perspektiven reformatorischer Theologie


Paperback, 119 S., VTR 11/2012

11,80 € *

Auf Lager oder kurzfristig lieferbar

Details

Das Thema Rechtfertigung ist in Theologie und Verkündigung in Vergessenheit geraten. Die optimistischen und illusorischen Menschenbilder der Gegenwart lassen keinen Bedarf aufkommen nach der Vergebung der Sünden und der Gerechtigkeit vor Gott. Trotzdem bleibt es eine Tatsache, daß im Evangelium Gottes Gerechtigkeit offenbar wird. Der Autor thematisiert diesen zentralen Gegenstand in mehreren Vorträgen und zeigt, daß die Gerechtigkeit Gottes im stellvertretenden Sühnopfer Jesu Christi verwirklicht wurde und daß sie dem, der an Jesus Christus glaubt, zugerechnet wird. Er steckt mit der Betrachtung der vier sola der Reformation den theologischen Horizont ab, in dem biblisch-reformatorischer Glaube stehen sollte.

Inhaltsverzeichnis

Teil I: Christus und sein Werk

  • Gottes Gerechtigkeit in Christus
  • Das einmalige und stellvertretende Opfer Jesu Christi

Teil II: Die vier sola der Reformation

  • Solus Christus - Christus allein!
  • Sola Gratia - Allein aus Gnaden
  • Sola scriptura - Die Schrift allein!
  • Sola fide - Allein aus Glauben!

Teil III: Rechtfertigung und Verkündigung

  • Die Rechtfertigung des Gottlosen - ein theologiegeschichtlicher Überblick
  • Die reine Verkündigung des Evangeliums als „Merkmal“ der Kirche nach den reformatorischen Bekenntnisschriften

Zusatzinformation

ISBN 9783941750678
Verlag VTR
Gewicht 0.2200
Ausrichtung reformatorisch
Bestseller Rang: 761

Schreiben Sie Ihre eigene Artikelbewertung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Unsere Empfehlungen