Warenkorb - 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 
Return to Previous Page

Widenmeyer: Welt ohne Gott?

Widenmeyer: Welt ohne Gott?

Artikel-Nr.: 395619
Markus Widenmeyer

Welt ohne Gott?

Eine kritische Analyse des Naturalismus



Hardcover, 240 S., Wort & Wissen /SCM Hännsler 08/2014
19,95 € *

Auf Lager oder kurzfristig lieferbar

Details

Mit Seltenheitswert: Ein apologetisches Buch aus der Feder eines deutschen Autoren! Aus der Reihe "Studium Integrale" von Wort+Wissen.
In diesem Buch weist der Autor nach, dass eine atheistisch-materialistische Weltanschauung (Naturalismus) letztlich irrational ist, da sie unterschwellig an eine gleichsam magische, fast unbegrenzte Schöpferkraft blinder, toter Materie appelliert. Zudem hat diese Weltsicht schwerwiegende Konsequenzen, weil hier eine objektive Moral, die Freiheit, Würde und Wahrheitsfähigkeit des Menschen hinfällig werden.

Verlagstext: Der Naturalismus gilt heute als die moderne, wissenschaftliche Weltsicht und vielerorts als Denkstandard. Ihm zufolge ließe sich das Universum aus sich selbst heraus erklären – Gott wäre überflüssig. Dazu müsste sich aber die Ordnung des Universums aus Unordnung sowie Bewusstsein und Geist aus geistlosen Prozessen ableiten lassen. In diesem Buch weist der Autor nach, dass diese Sichtweise letztlich irrational ist, da sie unterschwellig an eine gleichsam magische, fast unbegrenzte Schöpferkraft blinder, toter Materie appelliert. Zudem hat diese Weltsicht schwerwiegende Konsequenzen, weil hier eine objektive Moral, die Freiheit, Würde und Wahrheitsfähigkeit des Menschen hinfällig werden. Wahrheit und Moral werden damit letztlich zum Gegenstand politischer Deutungshoheit.

Zusatzinformation

Leseprobe Leseprobe: PDF
ISBN 9783775156196
Verlag SCM Hänssler
Gewicht 0.6200
Ausrichtung allgemein

Schreiben Sie Ihre eigene Artikelbewertung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Unsere Empfehlungen