Warenkorb - 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 
Return to Previous Page

Schäller: Siehe, ER kommt mit den Wolken

Schäller: Siehe, ER kommt mit den Wolken

Artikel-Nr.: 449566

Manfred Schäller
Siehe, ER kommt mit den Wolken ...
Eine Stellungnahme zur dispensationalistischen Vorentrückungslehre


Paperback, 120 Seiten, Jota März 2011

9,95 € *

Auf Lager oder kurzfristig lieferbar

Details

Eine viel diskutierte Frage: Wird die Entrückung der Gläubigen geraume Zeit vor der sichtbaren Wiederkunft Jesu stattfinden? Hatte John Nelson Darby mit seiner "Entdeckung" dieser Lehre in der Schrift Recht? Oder ist er mit irrigen Methoden an die Bibel herangegangen - oder hat seine Erkenntnis womöglich sogar auf etwas anderes gestützt als allein die Schrift?

Manfred Schäller, Bibellehrer an der Bibelschule Burgstädt und an der Bibelschule Wiedenest, hat diese Fragestellung ausführlich sowohl historisch (was Darby betrifft) als auch anhand der Bibel untersucht und ist zu bemerkenswerten Ergebnissen gekommen: "Darbys Schriftauslegung ... [als] hermeneutische(r) Ansatz ist abzulehnen ... Anhand wichtiger neutestamentlicher Parusiekapitel (Mt 24; 1Thes 4; 2Thes 2), sowie einer Anzahl von Einzelstellen wurde aufgezeigt, dass das Neue Testament die Unterscheidung zweier verschiedener 'Wiederkünfte'* JESU nicht lehrt. ..." (aus der Zusammenfassung).

Abbildung leicht abweichend vom tatsächlichen Produkt.

Zusatzinformation

ISBN 9783935707664
Verlag Jota
Gewicht 0.1500
Ausrichtung allgemein

Artikelbewertungen

Artikelbewertung von Thomas L(.

Zusammenfassung:

Bewertung:
Hierbei handelt es sich aus meiner Sicht keineswegs um ein konstruktives Buch! Man kann sicher über die prophetischen Dinge unterschiedlicher Meinung sein, wer jedoch eine Ausarbeitung auf einer Person - in dem Fall der Sicht Darbys - aufbaut, und nicht auf der Bibel, macht einen großen Fehler und sich obendrein noch unglaubwürdig.
Ich stellte mir die Frage worum es hier eigentlich geht? Soll, wie der Titel sagt, ein Thema behandelt werden oder soll eine Person der Kirchengeschichte polemisch auseinandergenommen werden? Letzterer Eindruck entsteht beim Lesen.
Der Autor beweist seine Sicht oft nicht anhand der Bibel sondern zieht Personen aus der Kirchengeschichte herbei. Weiß er als Bibellehrer nicht selbst, dass das keineswegs eine verlässliche Grundlage bildet?
Wer gegen Darby und seine Auffassungen ist, wird das Buch sicher gut finden. Wer jedoch anhand der Bibel das Thema erklärt bekommen haben möchte, sollte sich das Geld sparen, denn biblisch begründete Ausarbeitungen sehen anders aus.
(Veröffentlicht am 10.08.2012)
Artikelbewertung von Sergej R.

Zusammenfassung:

Bewertung:
Nach diesem Büchlein steht für mich nach wie vor fest: Vor-Entrückung der Gemeinde und die Wiederaufnahme des parallelen Planes mit dem Israel nach dem Fleisch (1Kor 10,18) und die "große Trübsal" etc. ??? Alles sehr fragwürdige und spekulative Konstrukte der "Endzeit-Spezialisten", die zu viel Eisegese betreiben!? Der Autor widerlegt m. E. auch die Theorie von einem buchstäblich verstandenen 1000-jährigen Reich, ohne sich dessen allerdings selbst bewusst zu sein. Möge der Leser sich selbst überzeugen und selbst prüfen, ob es sich so verhält (Apg 17,11).
(Veröffentlicht am 19.03.2012)
Artikelbewertung von Manfred G.

Zusammenfassung:

Bewertung:
Habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen und bin sehr positiv davon angetan. Werde es nochmal lesen, dann aber etwas langsamer und mit der Bibel in der Hand.
Es werden einige geschichtliche Hintergründe zur Entstehung der Vorentrückungslehre dargestellt. Die Zitate aus diesem Bereich sind manchmal etwas holprig zu lesen.
Besonders der 2. Teil, der sich inhaltlich mit dieser Thematik beschäftigt ist sehr klar, logisch und m.E. ohne Widersprüche zu den Aussagen der Bibel.
Ein sehr empfehlenswertes Büchlein, besonders für die, die in Endzeitfragen die sogenannte Dispensationalistische Denkweise hinterfragen wollen.
Ich kann es mit gutem Gewissen weiterempfehlen.
M.Gehann
(Veröffentlicht am 01.04.2011)

Schreiben Sie Ihre eigene Artikelbewertung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Unsere Empfehlungen