Warenkorb - 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 
Return to Previous Page

Schnabel: Das Neue Testament und die Endzeit

Schnabel: Das Neue Testament und die Endzeit

Artikel-Nr.: 229016
Eckhard Schnabel

Das Neue Testament und die Endzeit



Paperback, 320 S., Brunnen 11/2013
39,00 € *

Auf Lager oder kurzfristig lieferbar

Details

Betanien-Redation: Ein hervorragendes, umfassendes und exegetisch sorgfältiges Werk über Eschatologie und insbesondere zum Buch der Offenbarung. Der Autor vertritt den historischen Prämillennialismus, d.h. er glaubt an ein buchstäbliches tausendjähriges Reich (hierin teilen wir seine Position nicht), jedoch nicht an den Dispensationalismus - d.h. er lehnt die Lehre ab, dass Christus zwei getrennte Völker Gottes erlöst habe und es für das nationale Israel einen gesonderten Heilsplan gebe. Stattdessen sieht er klar die Einheit des Volkes Gottes und die Gültigkeit des Buches der Offenbarung für die gesamte neutestamentliche Zeit.
Leider ist dieses Buch sehr teuer und es bleibt zu hoffen, dass es nach geraumer Zeit (mindestens 18 Monate nach Erscheinen) im Preis reduziert wird.


Verlagstext: Jesus und die Apostel sprachen über die Auferstehung von den Toten, das jüngste Gericht und Gottes neue Welt. Dabei bedienten sie sich einer für uns heute nicht immer leicht zugänglichen Sprache und Bilderwelt: Wie sind die Aussagen des Neuen Testaments über die Entrückung, die "144.000", über Harmageddon und Himmel und Hölle zu verstehen?
Eckhard Schnabel liest diese Texte mit dem Ziel, sie so zu verstehen, wie ihre ersten Leser sie verstanden haben. Er vermeidet deshalb bewusst die üblichen Modelle der "Endzeitspezialisten".
Gründlich und tiefgehend, und doch leicht verständlich und praktisch untersucht er die biblischen Texte sorgfältig. Dabei bewegt er sich vorsichtig von den unumstrittenen großen Linien biblischer Zukunftsaussagen hin zu den umstrittenen Einzelheiten.

Prof. Dr. Eckhard J. Schnabel, Jahrgang 1955, hat in Aberdeen in Schottland promoviert. Er hat u.a. an der (heutigen) Biblisch-Theologischen Akademie Wiedenest in Bergneustadt und der (heutigen) Freien Theologischen Hochschule in Gießen Neues Testament gelehrt.
Ab 1998 war er in den USA Professor für Neues Testament an der Trinity Evangelical Divinity School (Deerfeeld/Chicago (USA)), seit 2012 am Gordon-Conwell Theological Seminary in South Hamilton/Massachusetts (USA). Er ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher und populärer Bücher und Bibelkommentare.

Leserstimme:
Das beste Endzeitbuch, das ich kenne. Wer die vielen bunten Endzeitfantasien der (evangelikalen) Christenheit und seine eigenen Endzeitvorstellungen einem biblischen Fakten-Check unterziehen will, sollte dieses Buch lesen. Dann kann er auf die meisten anderen Endzeitbücher verzichten. Prof. Dr. Armin Baum, Freie Theologische Hochschule Gießen

Maße: 16,8 x 24 cm

Zusatzinformation

ISBN 9783765590160
Verlag Brunnen
Gewicht 0.6000
Ausrichtung allgemein

Schreiben Sie Ihre eigene Artikelbewertung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Unsere Empfehlungen