Warenkorb - 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 
Return to Previous Page

David Platt: Keine Kompromisse

  • David Platt: Keine Kompromisse
  • David Platt: Keine Kompromisse
  • David Platt: Keine Kompromisse
  • David Platt: Keine Kompromisse
  • David Platt: Keine Kompromisse
  • David Platt: Keine Kompromisse
  • David Platt: Keine Kompromisse
  • David Platt: Keine Kompromisse
  • David Platt: Keine Kompromisse
  • David Platt: Keine Kompromisse

David Platt: Keine Kompromisse

Artikel-Nr.: 662400

David Platt
Keine Kompromisse
Jesus nachfolgen - um jeden Preis


Paperback, 218 S., frontiers books 08/2017

4,99 € *

lieferbar – Lieferzeit: 1-5 Werktage*

Gewicht: 0.290 kg

Details

Was ist Jesus dir wert?

Die Gemeinde Jesu heute vergisst leicht die Aussagen Jesu darüber, wie seine Nachfolger eigentlich leben sollten, wie ihr Lebensstil eigentlich aussehen sollte. Er sagte, dass sie Sicherheit, Geld, Komfort und sogar ihre Familie für ihn hinter sich lassen würden. Sie würden alles für das Evangelium aufgeben. Sie würden ihr Kreuz täglich auf sich nehmen ...

Aber wen kennst du, der so lebt? Lebst du so?

In Keine Kompromisse fordert David Platt dich heraus, ganz offen darüber nachzudenken, wie wir das Evangelium unseren kulturellen Vorlieben angepasst haben. Er zeigt, was Jesus tatsächlich über Nachfolge lehrte - und lädt dich dann ein, dem Gehörten zu glauben und zu gehorchen. Dazu erzählt er die packende Geschichte einer „erfolgreichen" Vorstadtgemeinde, die sich entscheidet, das Evangelium Jesu ernst zu nehmen.

Zum Schluss fordert er dich heraus, an einem radikalen Experiment teilzunehmen - einer einjährigen Reise als echter Jünger, die dein Leben in dieser Welt grundlegend verändern wird - einer Welt, die verzweifelt die Gute Nachricht von Jesus braucht.

Passender Trainingskurs: Gemeinsam auf dem Weg zu kompromissloser Nachfolge

Zum Autor

David Platt war Pastor der Church at Brook Hills, einer Gemeinde mit viertausend Mitgliedern in Birmingham, Alabama. Als außergewöhnlich begabter Ausleger weithin bekannt, hat David in vielen Teilen der Welt gelehrt. Er hat unter anderen Abschlüsse in Journalismus und Theologie sowie einen Doktortitel in Philosophie vom New Orleans Baptist Theological Seminary. Seit 2014 ist er Präsident des Southern Baptist International Mission Board (IMB). David und Heather Platt leben mit ihren Kindern in Richmond, Virginia.

 Leseprobe als PDF

Zusatzinformation

Leseprobe Leseprobe: PDF
Verlag frontiers
Gewicht 0.290 kg
Erscheinungsdatum 08/2017
Seiten 218
Einband Paperback
Ausrichtung reformatorisch
Bestseller Rang: 3

Kundenrezensionen

Alle Kundenrezensionen ansehen

Kundenrezension von Hanniel .

Zusammenfassung: Radikaler Gehorsam - zu lesen mit Packungsbeilage

Bewertung:
An meinem Geburtstag las ich bewegt einen Teil des Buches "Radical" von David Platt. Der englische Untertitel "Taking Back Your Faith from the American Dream" sagt schon viel darüber aus, weshalb das Buch im Westen solchen Anklang findet. Im deutschen Teaser heisst es "Dieses Buch ist ein Weckruf für die eingeschlafene westliche Christenheit." Ich pflichte bei: Sie ist eingeschlafen. Ein wichtiger Bestandteil des einschläfernden Cocktails ist die Vermittlung billiger Gnade, die Verkündigung einer Nachricht, welche die Nachfolge ausklammert.

Ich muss dieser Rezension eine "Packungsbeilage" zum Aufruf zum radikalen Gehorsam beifügen. Worum geht es? Eine englische Rezension stellt zu Recht fest: "Platt repeatedly issues a call to 'live the gospel' (20, 94, 109, 136, 198, 200, 212; die Seitenzahlen beziehen sich auf die englische Ausgabe). Whether this arises from a laof precision or from the standpoint of theological conviction, the misrepresentation of the gospel for readers is much the same." In einer Predigt mit dem Titel "The Gospel Demands Radical Giving" wird es von Platt so zugespitzt: Das Evangelium erwartet von dir, dass du radikal gibst. Das läuft auf eine Vermischung der beiden fundamentalen Kategorien Gesetz und Evangelium hinaus. Nochmals die Rezi: "God's law discloses our sin and misery (Rom. 3:20).The gospel as extraordinary good news does not impose any commands."

Deshalb: Dieses Buch, so denke ich, kann mit Segen gelesen werden, wenn unser Denken dem Dreiklang des christlichen Glaubens folgt: Elend, Erlösung, Dankbarkeit. Durch das Gesetz Gottes erkenne ich, worin meine Misere vor Gott besteht; nur von Christus her kommt die Erlösung aus meiner aussichtslosen Lage. Die Dankbarkeit, ermöglicht durch das ewige Leben, verändert schrittweise mein Heute und Morgen.

Das Gesetz ist im Sünder drin; er weiss, dass er ihm nicht entspricht (Röm 1,32. Christus alleine hat das Gesetz vollkommen gehalten – an unserer Stelle. Das Evangelium ist die Gute Botschaft vom stellvertretenden Opfer von Jesus an unserer Stelle. Der Glaubende hat sein neues Sein «in Ihm». Seine Gerechtigkeit wird ihm angerechnet. Auch wenn wir alle Opfer der Welt gebracht hätten: Es wäre nur das, was sowieso schuldig gewesen wären (Lk 17,10). Wenn wir, durch das neue Leben beschenkt und befähigt, die Änderung von Gewohnheiten anstreben, geschieht es aus einer anderen Motivation heraus (Röm 8,4). Ansonsten besteht die Gefahr einer neuen Gesetzlichkeit, auf die besonders Menschen mit einem schwachen Gewissen einsteigen.

Wenn also die Prämisse nicht DAMIT, sondern WEIL lautet, dann können wir dieses Buch – auch und besonders die Abschnitte über das Geben (siehe z. B. S. 112, 122, 175) – mit Segen lesen.

Ergo: Auch wir reformatorisch Gesinnten müssen gehörig aufpassen, dass wir nicht in eine neue Gesetzlichkeit fallen. Das Buch entwickelt ohne den Kontext einen starken Drall in diese Richtung. Dies wird durch das Wort "radikal" verstärkt. Dies trifft wiederum einen anderen Teil der säkularen Botschaft etwas Besonderes und Aufregendes darstellen zu wollen. Ich glaube, dass die Unschärfe insbesondere Teil 2 und 3 des Dreiklangs betrifft: Die Dankbarkeit wird mit der Erlösung vermischt. Daraus resultiert: WENN wir dankbar sind (indem wir z. B. radikal geben und auf jeglichen Luxus verzichten), DANN sind wir errettet bzw. haben für eine innere Gewissheit gesorgt.

Mit dieser Rahmung kann ich auf den Inhalt eingehen: Gott hat «ein radikal weltweites Ziel für dein Leben» (85). Ob Gesundheit, Reichtum oder Wohlstand: «Radikaler Gehorsam Christus gegenüber riskiert, all diese Dinge zu verlieren.» (177) Platt legt – mit der Begleitung jeweils eines Bibeltextes – dieses Ziel auf fünf Bereiche um: Hunger nach Gottes Wort, Gebet, Jüngerschaft, den Einsatz für Arme und das Geben und das Hingehen dorthin, wo Not ist.
(Veröffentlicht am 19.06.2018)

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenrezension

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Dieser Artikel ist folgenden Kategorien zugeordnet:

Rubriken | Neu | Mission | Gemeinde / Dienste | Als Christ leben / Ethik | Bestseller | Erbauung & Praxis | Evangelisation & Mission |



Unsere Empfehlungen