Warenkorb - 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 
Return to Previous Page

Ryle: Beten Sie?

Ryle: Beten Sie?

Artikel-Nr.: 863883
J.C. Ryle

Beten Sie?

Ein Aufruf zum Gebet



Hardcover klein, 64 Seiten, 3L 02/2010
6,50 € *

Auf Lager oder kurzfristig lieferbar

Details

J.C. Ryle kommt gleich zur Sache und stellt die einfache Frage: "Beten Sie?" Dies ist eine überaus entscheidende Frage, weil Beten für die Errettung eines Menschen absolut notwendig ist. Jeder muss Christus persönlich anrufen. Und ebenso muss jeder persönlich zu Gott reden und beten. Darum: Ohne Gebet zu leben, heißt, ohne Gott, ohne Christus, ohne Gnade, ohne Hoffnung und ohne den Himmel zu leben. Darum zeigt diese Frage, ob man ein wahrer Christ ist oder nicht.

Nachdem der Autor deutlich macht, dass das wahre Gebet nichts mit der bloßen Verrichtung einer religiösen Pflicht zu tun hat, ermutigt er seine Leser zum Gebet, weil wir in Jesus Christus einen Beistand und Fürsprecher haben, der zu allen Zeiten bereit ist, die Gebete derer, die in seinem Namen zu Gott kommen, weiterzuleiten. Außerdem gibt es Hilfe im Gebet, die jedem Beter zur Verfügung steht.

J.C. Ryle zeigt, dass Gewissenhaftigkeit im Gebet das Geheimnis von außergewöhnlicher Heiligkeit ist. Er beschreibt, wie Gebetslosigkeit zu Abtrünnigkeit führt, wohingegen das wahre Gebet ein Weg zu Glückseligkeit und Zufriedenheit ist. Schließlich werden wichtige Aspekte des Gebets kurz beleuchtet, wie z.B. Regelmäßigkeit im Gebet, Beharrlichkeit im Gebet oder das Gebet mit Glauben. Der Autor schließt mit dem Wunsch: "Ich wünsche mir nichts mehr, als dass wir in einem Zeitalter des Gebets leben. Ich wünsche, dass die Christen unserer Zeit betende Christen werden. Ebenso wünsche ich mir betende Gemeinden. Mein größter Herzenswunsch und Gebet für dieses Büchlein sind, einen Geist des Gebets zu fördern. Mein Wunsch ist es, dass diejenigen, die bisher noch nicht gebetet haben, aufstehen und Gott anrufen. Und dass diejenigen, die beten, erkennen, dass sie nicht verfehlt beten."

Zusatzinformation

ISBN 9783935188838
Verlag 3L
Gewicht 0.1200
Ausrichtung reformatorisch
Bestseller Rang: 102

Artikelbewertungen

Artikelbewertung von Peter V.

Zusammenfassung:

Bewertung:
J.C. Ryle war zeit seines Lebens auch und vor allem aufrgund seiner Traktate bekannt. Allerdings sind die „Traktate" des 19ten Jahrhunderts nicht mit den heutigen 4-seitigen Flyern zu vergleichen. Damals wurden Traktate (zumeist) auch zum Verkauf angeboten.

Der 3L Verlag ist für die Hebung alter Schätze bekannt und lies es sich auch in diesem Fall nicht nehmen diesen Klassiker neu zu verlegen. Und es hat sich wirklich gelohnt.
Dabei spricht Ryle nicht nur eine Zielgruppe an, sondern er schafft es auf einfache und verständliche Weise wiedergeborene neu für das Gebet zu begeistern und unbekehrte Menschen über das Gebet zum Evangelium zu führen.

Ich habe Ryle zuvor noch nicht gelesen und habe erwartet das Ryle Puritanergleich im Bezug auf die Ausdrucksweise schreibt. Doch der Anglikaner Ryle versteht es durch eine klare und doch sehr einfache Sprache auf die Wichtigkeit des Gebets aufmerksam zu machen. Deshalb eignet sich dieses Büchlein auch hervorragend für die Lesefaulen unter uns.

Trotz der Kürze dieses Buches (sehr schön als Hardcover gebunden), wird auf alle Facetten des Gebets eingegangen und die Folgen von fehlendem Gebet.

Fazit
Eine durch und durch lohnenswerte Lektüre mit evangelistischen Zügen. Deshalb dieses Büchlein auch hervorragend zum verschenken geeignet.
(Veröffentlicht am 23.03.2010)

Schreiben Sie Ihre eigene Artikelbewertung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Unsere Empfehlungen