Warenkorb - 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 
Return to Previous Page

Bühne: Das Gebetsleben Jesu

Bühne: Das Gebetsleben Jesu

Artikel-Nr.: 256312
Wolfgang Bühne

Das Gebetsleben Jesu

Ermutigung und Herausforderung



Hardcover, 144 Seiten, CLV 06/2010
6,50 € *

Auf Lager oder kurzfristig lieferbar

Details

PDF-Download

Verlagstext: »Wer einen anderen demütigen will, sollte ihn nach seinem Gebetsleben fragen!«, urteilt Oswald Sanders. Kein anderes Thema beschämt uns mehr und kein anderes Thema spiegelt so deutlich unsere geistliche Armut wieder …

Und doch gab es den Einen, den man zu jeder Zeit nach seinem Gebetsleben fragen konnte. Einer, der in Wahrheit und mit Recht von sich sagen konnte: »Ich aber bin Gebet!«

Um das beeindruckende und herausfordernde Vorbild dieses Einen geht es in diesem Buch. Dem Gebetsleben des Herrn wird im Lukas-Evangelium nachgespürt und aus den einzelnen Situationen werden praktische, ermutigende Anwendungen gezogen.

Wenn irgendetwas und motivieren kann, dem Gebet einen gebührenden Platz in unserem Leben einzuräumen, dann die ergreifenden Berichte über das Gebetsleben des Sohnes Gottes, während er auf dieser Erde war.

Zusatzinformation

ISBN 9783866993129
Verlag CLV
Gewicht 0.2500
Ausrichtung allgemein
Bestseller Rang: 459

Artikelbewertungen

Artikelbewertung von Alex R.

Zusammenfassung:

Bewertung:
Kennt ihr das? Ein neues Buch erscheint und ihr könnt es kaum erwar­ten bis das Buch end­lich da ist um es zu lesen. Mir ging es bei „Das Gebets­le­ben Jesu“ so. Ich denke, dass schon sehr viele Bücher über das Beten geschrie­ben wur­den. Aber soweit ich weiß hat der von mir sehr geschätzte Autor Wolf­gang Bühne mit die­sem Buch etwas Neues verfasst.

Auch die­ses Buch bezieht sich auf viele Bibel­stel­len zum Gebet. Der Unter­schied scheint mir hier aber zu sein, dass Bühne fast aus­schließ­lich auf die Stel­len ein­geht, in denen Jesu Gebets­le­ben geschil­dert wird. Nicht die all­ge­mei­nen Bibel­stel­len über das Gebet und auch nicht Jesu Gebete ste­hen in die­sem Buch im Vor­der­grund. Bühne rich­tet hier den Blick ganz auf die Umstände Jesu Gebete. Wo betete er, wie oft nahm er sich Zeit um mit sei­nem Vater zu reden. Auch auf die Aus­wir­kun­gen des Gebets auf Jesus geht der Autor ein und stellt dabei immer wie­der die Frage: Was kön­nen wir dar­aus ler­nen? Es ist ein ech­ter Genuss die­ses Buch zu lesen. Gleich­zei­tig beschämte es mich per­sön­lich, wel­chen gerin­gen Stel­len­wert das Gebet in mei­nem Leben hat.

Wie so typisch für Büh­nes Vor­träge und Pre­dig­ten zitiert er eine große Zahl Beter aus der Bibel und der Kir­chen­ge­schichte und ermu­tigt, von die­sen Men­schen zu ler­nen. Im Anhang geht Bühne auf äußerst inter­es­sante Erkennt­nisse aus zwei Umfra­gen ein, die er über einige Jahre hin­weg auf Bibel­frei­zei­ten, Kon­fe­ren­zen und ver­gleich­ba­ren Ver­an­stal­tun­gen durch­führte. Dabei ant­wor­te­ten über 3500 Chris­ten auf Fra­gen zum per­sön­li­chen Gebets­le­ben. Das Ergeb­nis der ers­ten Umfrage beschreibt Bühne als „scho­ckie­rend“. Und auch die zweite Umfrage gibt „keine Ent­war­nung“. Nähe­res will ich hier nicht ver­ra­ten und möchte das Buch statt­des­sen allen Nach­fol­gern Jesu emp­feh­len. 6,50 EUR für ein Hardcover-Buch mit die­sem Inhalt sind sehr gut angelegt.
(Veröffentlicht am 28.04.2012)

Schreiben Sie Ihre eigene Artikelbewertung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Unsere Empfehlungen