Kotsch: August Hermann Francke Biografie

Artikelnummer
273834

Michael Kotsch
August Hermann Francke
Pädagoge und Reformer

Hardcover, 192 S., CV 11/2011

lieferbar – Lieferzeit: 1-5 Werktage*
12,90 €
-
+

Michael Kotsch stellt in dieser Biographie den Pietisten und Reformer Francke vor. Francke brach mit der mittelalterlichen Prügelpädagogik und reformierte das Schulsystem und die Lehrerausbildung. Seine Pädagogik ist bis heute aktuell und nicht nur für Christen bedenkenswert.

Dieses Buch ist ein idealer Einstieg, um sich mit dem Leben und Werk Franckes vertraut zu machen.

Im Übergang vom 17. zum 18. Jahrhundert war Francke die prägende Persönlichkeit des deutschen Pietismus. Als Deutschland durch Kriege, Pest und wirtschaftliche Unsicherheit erschüttert war, trug er wesentlich zur Erneuerung der evangelischen Kirche bei. Darüber hinaus gilt Francke bis heute als Vorreiter pädagogischer Bemühungen um die Erziehung und Schulbildung von Kindern, unabhängig ihrer Herkunft. Er entdeckte die Kindheit als Lebensphase. Er förderte die Bildung von Mädchen, Waisen und Kindern einfacher Leute. Er gilt als "Erfinder" der Lehrerseminare und des dreigliedrigen Schulsystems. Seit Jahrzehnten ist Francke auch Vorbild für manche christliche Schulgründungsinitiative.

Es erstaunt, zu welche großartigen Leistungen ein Einzelner fähig ist, wenn er nach einer echten Bekehrung zu guten Taten angespornt wird. Ebenso zeigt sich, wie christlicher, d.h. biblisch geprägter Gestaltungsdrang mit Hilfe der weltlichen Regierung tätig werden kann. Man fragt sich, ob nicht auch heute mehr erreichbar wäre.

Mehr Informationen
ISBN 9783894368340
Gewicht 0.300000
Ausrichtung allgemein
Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie ein Benutzerkonto.
Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!