Geistliche Medizin gegen das Coronavirus

Artikelnummer
819712

Reformations-Gesellschaft-Heidelberg (Hrsg.)
Geistliche Medizin gegen das Coronavirus
Mit Gott durch die Pandemie

Taschenbuch, 48 S., Sola Gratia Medien 27.03.2020

lieferbar – Lieferzeit: 1-5 Werktage*
2,90 €
-
+

Das Coronavirus (SARS-CoV-2) ist im Dezember 2019 in China aufgetreten und hat sich innerhalb kürzester Zeit weltweit verbreitet. Nach anfänglichem Verdrängen und Zögern ist das epidemische Ausmaß nunmehr in Europa erkannt worden und es werden Maßnahmen zur Eindämmung getroffen, die seinesgleichen seit hundert Jahren suchen. Diese vermögen jedoch allenfalls das Ausmaß der Pandemie abzudämpfen. Es wird geschätzt, dass sich 40-70 % der Weltbevölkerung mit dem Virus infizieren werden.

Wie sollten wir uns aber in einem Klima der Panik und der Beunruhigung verhalten, wenn wir nicht wissen, was die Zukunft für uns privat und unser Land bereit
hält? Vielleicht neigen wir auch dazu, es als Hysterie und Übertreibung abzutun? Aber weder Panik noch Nachlässigkeit sind die richtige Antwort.

Dieses Buch bietet eine geistliche Medizin gegen das Coronavirus: Auf Gottes souveräner Fürsorge zu vertrauen! (Verlagstext)

Mehr Informationen
Einband Geheftet
Gewicht 0.038000
Ausrichtung reformatorisch
Seiten 48
Erscheinungsdatum 27.03.2020
Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie ein Benutzerkonto.
Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!