Warenkorb - 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 
Return to Previous Page

Die Bibel - Menge 2020

Weitere Bilder

  • Die Bibel - Menge 2020
  • Die Bibel - Menge 2020
  • Die Bibel - Menge 2020
  • Die Bibel - Menge 2020
  • Die Bibel - Menge 2020
  • Die Bibel - Menge 2020
  • Die Bibel - Menge 2020
  • Die Bibel - Menge 2020
  • Die Bibel - Menge 2020

Die Bibel - Menge 2020

Artikel-Nr.: 256020

Die Bibel - Menge 2020
Revision der Menge-Bibel von 1939


Hardcover, 1760 S., CLV 31.10.2019

24,90 € *

lieferbar – Lieferzeit: 1-5 Werktage*

Gewicht: 1.200 kg

Details

Die Menge-Übersetzung besticht durch ihre schöne und würdevolle Sprache und brilliert durch ihre Genauigkeit in der Wiedergabe des Grundtextes. Sie ist eine sehr gründliche Arbeit eines Sprachenkenners und gekonnten Anwenders. Seine Bemühungen um grundtextliche Genauigkeit einerseits und die sinnvolle Hinwendung zur flüssigen und damit auch verständlichen Lesbarkeit andererseits ist ihm im vollen Umfang gelungen.

Die Menge 2020 ist eine gründliche Revision der Menge-Bibel von 1939. Besonders die Fußnoten wurden wesentlich erweitert! (Verlagstext)

Beachten Sie auch die Kurzbiografie über den Bibelübersetzer Hermann August Menge.

Leseproben

Vorwort des Verlags

Aus dem Vorwort zur 1. Auflage

Das Buch Ruth

1. Timotheus

Anhang

Zusatzinformation

ISBN 9783866990203
Verlag CLV
Gewicht 1.200 kg
Erscheinungsdatum 31.10.2019
Seiten 1760
Einband Hardcover
Ausrichtung allgemein
Bestseller Rang: 108

Kundenrezensionen

Alle Kundenrezensionen ansehen

Kundenrezension von Jens W.

Zusammenfassung: Großartige Bibel mit Schwächen durch die revidierte Fassung

Bewertung:
Die Menge-Bibel war schon immer eine ganz hervorragende, sprachgewaltige und dem Grundtext verpflichtete Übersetzung. Hermann August Menge genoss einen weitreichenden Ruf als überragender Altphilologe und sein tiefer Glaube an das Evangelium, wenn er auch erst in späteren Jahren begann, verbunden mit seiner gewissenhaften Vorgehensweise brachten in ca. 40-jähriger Arbeit dieses Werk zustande. Diese revidierte Fassung ist im Layout sehr gut gelungen und die Entscheidung die Erklärungen, die Menge in den fließenden Text eingebunden hat, herauszunehmen und sie als Fußnote zu platzieren, finde ich begrüßenswert.

Einen (großen) Kritikpunkt, der die Übersetzung bzw. die revidierte Fassung betrifft, muss ich jedoch anbringen. Menge hat dem Grundtext verpflichtet übersetzt und darauf geachtet seine Übersetzung nicht bestimmten Richtungen oder Strömungen unterzuordnen. Das Ganze mit einem protestantisch-reformatorischem Hintergrund. Aus diesem Grund hat er z.B. in einer Stelle wie Gal.6,16 das griech. "kai" nicht additiv mit "und", sondern explikativ und damit dem Kontext folgend und das vorher gesagte erklärend als "und damit", "nämlich" übersetzt. Oder in gleicher Weise übersetzt er wohlweislich die bekannten 1000 Jahre in Offb. 20,1-6 ebenfalls dem Grundtext folgend mit "tausend", also einer nicht definierten Menge, was die rev. Ausgabe nicht macht, die Anzahl mit "1000" übersetzt und dadurch suggeriert, es handele sich um eine definierte Zahl. Die jetzige, revidierte Fassung folgt der Absicht Menges, eine Übersetzung eben nicht einer bestimmten Vorannahme des Bibelverständnisses anzupassen damit leider nicht, sondern färbt die Übersetzung (möglicherweise ganz bewusst) von vornherein in diesem Fall dispensationalistisch ein. Hierdurch wird die ursprüngliche Fassung von Menge leider eines Teiles ihrer großen Kraft und Stärke beraubt. Schade! Wenn man es weiß, kann man damit umgehen und hat mit dieser Ausgabe eine flüssiger lesbare "Menge-Übersetzung". Eine kleine Enttäuschung ist es dennoch.
(Veröffentlicht am 13.02.2020)
Kundenrezension von 702573n .

Zusammenfassung: Super, aber trotzdem auch negative Kritik

Bewertung:
Die Menge 2020 ist nicht nur vom Text eine wahre Freude und gute Alternative zu den übrigen bekannten Bibelübersetzungen. Auch das Schriftbild, der einspaltige Satz, sowie die blaue Akzentfarbe lassen diese alte Übersetzung vollkommen neu aufleben. Das typographische Layout ist dermaßen gelungen, dass ich in meiner Sammlung (von ca. 150 Bibeln), keine vergleichbare Ausgabe benennen könnte. Auch der Einband macht ordentlich was her. Zwar handelt es sich hierbei "nur" um Lederfaser, aber eben dennoch um einen Ledereinband und fühlt sich sehr gut und hochwertig an. Goldprägungen zieren den festen Einband auf der Vorder- und Rückseite, sowie dem Buchrücken. Die abgerundeten Seitenecken sollen Abstoßungen vermeiden und sind sonst eher bei Bibeln mit flexiblem Einband anzufinden. Auch ich hätte mir hier eher einen solchen flexiblen Einband gewünscht. Auch das völlige Fehlen eines Lesebandes ist nicht zu entschuldigen. Oft kritisiere ich, wenn lediglich ein Leseband vorhanden ist, wo doch wenigstens zwei (AT+NT) zu empfehlen wären. Bei dieser so schönen Bibel verschlägt es mir die Sprache, auf dergleichen völlig verzichten zu müssen. Mein letzter Kritikpunkt ist letztlich Ansichtssache, jedoch war es immer Alleinstellungsmerkmal der Menge Bibel gegenüber den anderen deutschen Übersetzungen. Die sonst mitten im Text stehenden Übersetzungsalternativen, Begriffserklärungen bzw. Verständnishilfen wurden komplett aus dem Fließtext herausgenommen und nun als Fußnote aufgeführt. Das mag für viele von Vorteil sein, da so der Lesefluss nicht mehr unterbrochen wird. Doch für diejenigen, welche diese Ergänzungen stets studieren möchten, ist nun jedesmal das Ausbrechen aus dem Fließtext notwendig und erschwert massiv das Studieren. Wie gesagt, hier wird es wahrscheinlich für beide Seiten entsprechende Befürworter geben.
(Veröffentlicht am 10.12.2019)

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenrezension

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Dieser Artikel ist folgenden Kategorien zugeordnet:

Neu | Bibeln | Menge-Bibel | Bestseller | Übersetzungen |



Unsere Empfehlungen