Warenkorb - 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 
Return to Previous Page

Berkhof: Grundriss der biblischen Lehre

Berkhof: Grundriss der biblischen Lehre

Artikel-Nr.: 863080
Louis Berkhof

Grundriss der biblischen Lehre

Die wichtigsten Wahrheiten der Bibel auf einen Blick



Hardcover, 280 S., 3L 12/2012
13,50 € *

Auf Lager oder kurzfristig lieferbar

Details

Verlagstext: Dieses Buch bietet einen komprimierten und doch umfassenden Überblick der biblischen Lehre. Es soll Studenten, Bibelschülern und allen an diesem Gebiet Interessierten helfen, sich einen Einblick zu verschaffen, Wissen aufzufrischen sowie Verständnis und einen klaren Standpunkt zu bekommen.

Vorher erschienen bei: Franke Buchhandlung 1990 in der Telos-Reihe.

Originaltitel: A Summary of Christian Doctrine

Hinweis der Redaktion: Wir möchten darauf aufmerksam machen, das neben den vielen wertvollen Erklärungen in diesem Buch auch die Säuglingstaufe vertreten wird.

 

Zusatzinformation

ISBN 9783943440805
Verlag 3L
Gewicht 0.4300
Ausrichtung reformatorisch
Bestseller Rang: 851

Artikelbewertungen

Artikelbewertung von Andreas M.

Zusammenfassung:

Bewertung:
In seinem Buch "Grundriss der biblischen Lehre – Die wichtigsten Wahrheiten der Bibel auf einen Blick" stellt Louis Berkhof (1873-1957) die Grundlehren des christlichen Glaubens in systematischer Weise dar. Berkhof dürften die meisten eher mit seiner umfangreichen Systematischen Theologie in Verbindung bringen. Wer einen (kleinen) Einstieg in die Disziplin der systematischen Theologie sucht, wird von diesem Buch bestimmt nicht enttäuscht werden.

Das Buch ist aufgeteilt in 7 Hauptteile, welche sich in weitere Kapitel und Unterthemen gliedern.

Teil 1 behandelt eine Einführung in das Thema und spricht Themen der Gottesoffenbarung und insbesondere der Heiligen Schrift an.

Teil 2 behandelt die Lehre von Gott und der Erschaffung der Welt. Der Leser erhält Informationen über das Wesen Gottes, die Name und Eigenschaften Gottes. Themen wie der göttliche Ratschluss, die Schöpfung und die Lehre von der Vorsehung runden diesen Teil ab.

Teil 3 behandelt die Lehre vom Menschen in seiner Beziehung zu Gott. Es geht um das biblische Menschenbild, sowie um die Lehre von den verschiedenen Bünden.

Teil 4 ist der Lehre von der Person und vom Werk Jesu Christi gewidmet. Die Namen und Naturen Jesu werden besprochen, sowie seine verschiedenen Stände (Erniedrigung/Erhöhung) und Ämter (Prophet/Priester/König).

Teil 5 bespricht die Lehre von der Heilszueignung. Welche Rolle spielt der Heilige Geist im göttlichen Heilsplan? Worin unterscheiden sich Berufung, Wiedergeburt und Bekehrung? Was bedeutet Rechtfertigung und Heiligung?

Teil 6 behandelt die Lehre von der Kirche. Es geht sowohl um das Wesen der Kirche als auch um die Sakramente (Taufe/Abendmahl).

Das Buch schließt mit Teil 7, einer Betrachtung über die endzeitlichen Ereignisse.

Die Kapitel sind kurz und knapp gehalten. Nach jedem Kapitel werden jeweils passende Bibelstellen zum Auswendiglernen vorgestellt, sowie Anregungen zum weiteren Bibelstudium und Fragen zur Wiederholung.

Wer sich das erste Mal intensiv mit christlicher Lehre beschäftigt, der wird wahrscheinlich nach der Lektüre mehr Fragen als am Anfang haben. Denn Louis Berkhof schneidet nur die Themen an.

Wenn sich z.B. jemand bisher kaum oder wenig mit der Lehre der Vorherbestimmung auseinandergesetzt hat, dann wird er bei dem Einleitungssatz über die Verwerfung wohl erst mal schlucken müssen:

"Aus der Erwählungslehre geht selbstverständlich hervor, dass Gott nicht beabsichtigt, alle Menschen zu erretten." (Seite 65)

Das Buch liefert einen Einstieg in das jeweilige Thema. Wer sich dann weiter für die verschiedenen Lehren interessiert, der wird wohl zu einer ausführlichen Systematischen Theologie greifen wie etwa das Werk von Berkhof (nur auf Englisch) oder die Systematische Theologie von Wayne Grudem.

Auch werden Baptisten nicht mit Berkhofs Auffassung der Säuglingstaufe übereinstimmen, doch das Buch behandelt solche Themen eben nicht in aller Tiefe.

Jedoch eignet sich das Buch hervorragend dazu, wenn man sich schnell über verschiedene Lehrauffassungen informieren möchte. Nach dem Motto: Welche Auffassung vom Abendmahl haben noch mal die Katholiken, Lutheraner und andere? Wie hießen noch einmal die drei Lehren in Bezug auf das 1000jährige Reich?

Dafür ist dieses recht kurze Buch von Louis Berkhof gut geeignet.


(Veröffentlicht am 03.12.2013)

Schreiben Sie Ihre eigene Artikelbewertung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Unsere Empfehlungen