Warenkorb - 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 
Return to Previous Page

Schmidt-Schell: Forsthaus Wolkenstein - Der Wald brennt

Schmidt-Schell: Forsthaus Wolkenstein - Der Wald brennt

Artikel-Nr.: 176301

Erich Schmidt-Schell
Forsthaus Wolkenstein - Der Wald brennt


Taschenbuch, 160 Seiten, Betanien 10.02.2015

3,90 € *

Auf Lager oder kurzfristig lieferbar

Details

Kurztext: Eine spannende evangelistische Erzählung aus der Wolkenstein-Reihe für Kinder ab 9 Jahren: Der Bauerssohn Hajo ist sauer auf Nikolas und Julian. Seine Klassenkameraden versuchen, ihn versöhnlich zu stimmen. Doch nach einem Grillfest steht nachts plötzlich der ganze Wald in Flammen und nicht nur die Tiere sind in Gefahr ...

Klappentext: Hajo ist sauer! Er kann Nikolas und seinen Freund Julian ohnehin nicht ausstehen. Als die beiden ihn dann in einer Notsituation - wie er meint - erbarmungslos hängen lassen, kennen Hajos Wut und Rachsucht keine Grenzen mehr.

Eine schwere Zeit für Nikolas und Julian! Ihnen geschehen merkwürdige Missgeschicke und in ihrer Klasse haben sie es als Christen immer schwerer. Und dann steht eines Nachts der Wald am Wolkenstein in Flammen ...

Kann es einen Weg geben, der aus all dem Hass, verletztem Stolz und der schweren Schuld wieder herausführt?

Eine spannende evangelistische Erzählung aus der beliebten Reihe „Forsthaus Wolkenstein“.

Für Jungen und Mädchen ab 9 Jahren

Reinlesen - die ersten 50 Seiten:

Zusatzinformation

ISBN 9783945716014
Verlag Betanien Verlag
Gewicht 0.1500
Ausrichtung reformatorisch
Bestseller Rang: 151

Artikelbewertungen

Artikelbewertung von Susanne D.

Zusammenfassung:

Bewertung:
„Der Wald brennt“ ist der dritte Band der Reihe „Forsthaus Wolkenstein“. Ich habe ihn ohne Kenntnisse der vorigen Bände gelesen, was zwar ok war, aber mir fehlte irgendwann doch ein wenig Hintergrundwissen, z.B. wo sich der „Wolkenstein“ befindet und die Vorgeschichte Hajos (sofern dies in Band 1 und 2 erwähnt wird).

Im Vordergrund steht in diesem Buch Hajo Belter. Seine Klassenkameraden Nikolas und Julian lassen ihn die Mathehausaufgaben nicht abschreiben. Obwohl sie ihm eine Alternative aufzeigen und ihm helfen möchten, ist Hajo durch die Konsequenzen, die er nun aufgrund der fehlenden Hausaufgabe tragen muss, voller Wut und schürt Rachegedanken. Sein erster Rachefeldzug gegen Nikolas und Julian geht zunächst auf, wird aber aufgedeckt. Doch der nächste Racheakt hat es in sich...

Wie alle anderen Bücher aus dem Betanien Verlag auch, vermittelt dieses Kinderbuch viele christliche Werte und einen starken Glauben. Nikolas und Julian, beides gläubige Kinder, verhalten sich sehr vorbildlich. Durch Hajo geraten sie allerdings – aufgrund ihres Glaubens – in Bedrängnis. Eine realistische Tatsache! Weniger realistisch war für mich dagegen ein Gespräch zwischen Herrn Feldbusch und 2 Jungen, die Nikolas und Julian einen fiesen Streich gespielt haben, führt. Es geht darin um die Bekehrung zu Jesus. In diesem Gespräch wurde mir zu viel nur angerissen und zu schnell abgehandelt. Ohne einen „Prozess“ erkennen zu können entscheiden sich die beiden Jungen anschließend für den Glauben. Das wirkte auf mich etwas unglaubwürdig.

Bei Hajo dagegen lässt sich der umkämpfte Prozess, wie er zum Glauben findet, gut nachvollziehen.

Diese Kritikpunkte sind aus meiner Sicht als Erwachsene. Ich glaube, als Kind hätte ich das Ganze wohl nicht bemängelt.

Die Aufmachung des Buches ist gefällig und ansprechend. Es gibt einige schwarz-weiß Illustrationen, die an Bleistiftzeichnungen erinnern. Jedes Kapitel hat zu Beginn besondere Initialen, die am Buchende aufgelöst werden. Die Kapitel haben eine angenehme Länge, genau richtig für Neunjährige, und lesen sich abgesehen von ein paar Begrifflichkeiten (Hajo wird beispielsweise auch „der Belter“ genannt) recht gut.

Insgesamt hat mir das Buch gut gefallen. Ich würde es eher Kindern empfehlen, die im christlichen Glauben aufwachsen.

(Veröffentlicht am 28.08.2015)

Schreiben Sie Ihre eigene Artikelbewertung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Unsere Empfehlungen