Urlaubspaket

Theologie - Biografie - Erzählung
abwechslungsreiche 960 Seiten für die Urlaubszeit

Warenkorb - 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 
Return to Previous Page

Piper: Weltbewegend

  • Piper: Weltbewegend
  • Piper: Weltbewegend
  • Piper: Weltbewegend
  • Piper: Weltbewegend
  • Piper: Weltbewegend
  • Piper: Weltbewegend
  • Piper: Weltbewegend
  • Piper: Weltbewegend

Piper: Weltbewegend

Artikel-Nr.: 863873

John Piper
Weltbewegend
Die Freude an Gott kennt keine Grenzen


Paperback, 330 S., 3L 05/2009

13,50 € *

lieferbar - Lieferzeit: 1 – 5 Werktage*

Details

Empfehlung vom Betanien Verlag

Das englische Original, "Let the Nations Be Glad", hat auch hierzulande schon von viele Gläubige begeistert, denen die Zentralität und Souveränität Gottes gerade auch in der Mission am Herzen liegt. Eine deutsche Ausgabe wurde schon lange ersehnt. Das Buch bietet eine wohltuende biblische Perspekive der Mission und rückt den Menschen - der nach humanistischer Sicht im Mittelpunkt der Mission steht - aus dem Zentrum heraus und zeigt, dass die Verherrlichung Gottes das höchste Ziel der weltweiten Evangeliumsverbreitung ist. Es ist sein souveräner Ratschluss, dass er sich nach seiner Gnade aus allen Völkern der Erde Anbeter erwählt hat und erlöst. Wie motivierend ist es für uns als Gläubige, durch die Evangeliumsverkündigung an diesem herrlichen Plan aktiv teilhaben zu dürfen!

Verlagstext

In seinem Buch "Sehnsucht nach Gott" hat John Piper bereits angedeutet, was für Auswirkungen es auf die Mission hat, wenn wir zutiefst zufrieden sind in Gott und er dadurch am meisten verherrlicht wird. "Weltbewegend" vertieft nun diesen Gedanken und entfaltet ihn noch detaillierter in Bezug auf die Weltmission.

John Piper betont in diesem Buch die Hoheit Gottes in der Mission. Im ersten Teil zeigt der Autor auf, warum Anbetung das Ziel aller Mission sein muss und welche Rolle Gebet und Leiden dabei spielen. Im zweiten Teil geht es u.a. um Fragen, die zentrale Aussagen der Bibel in Frage stellen und die für die Mission von entscheidender Bedeutung sind: Gibt es wirklich eine Hölle, in der Menschen ewige Qualen leiden werden? Können Menschen nicht auch in anderen Religionen Erlösung finden und gerettet werden? Können nicht auch Menschen gerettet werden, die noch nie von Jesus gehört haben? Im letzten Teil kommt Piper dann auf die praktischen Auswirkungen der Liebe und Anbetung zu sprechen, wie z.B. Leidenschaft für Gottes Hoheit und Liebe für die Seele der Menschen.

Dieses Buch ist nicht nur für Missionare, Pastoren oder Lehrer, sondern ein Buch für jedermann. Lassen Sie sich anstecken von dem missionarischen Eifer des Autoren und hineinnehmen in die Freude der Völker an Gott.

 

Inhaltsverzeichnis

Teil 1: Die Hoheit Gottes in der Mission - Das Ziel, die Kraft und die Kosten

Kapitel 1: Die Hoheit Gottes in der Mission: Anbetung

Kapitel 2: Die Hoheit Gottes in der Mission: Gebet

Kapitel 3: Die Hoheit Gottes in der Mission: Leiden

Teil 2: Die Hoheit Gottes in der Mission - Die Notwendigkeit und Art unserer Aufgabe

Kapitel 4: Die Hoheit Christi als der bewusste Mittelpunkt allen rettenden Glaubens

Kapitel 5: Die Hoheit Gottes unter "allen Völkern"

Teil 3:  Gottes Hoheit in der Mission: Was wir dafür tun können - Die praktischen Auswirkungen der Liebe und Anbetung

Kapitel 6: Leidenschaft für Gottes Hoheit und Liebe für die Seele der Menschen

Kapitel 7: Die innere Einfachheit und äußere Freiheit der weltweiten Anbetung

Schluss

Nachwort: Die Hoheit Gottes: Gehen und Senden

Bibelindex

Leseprobe als PDF

Zusatzinformation

Leseprobe Leseprobe: PDF
ISBN 9783935188739
Verlag 3L
Gewicht 0.3000
Erscheinungsdatum 05/2009
Seiten 330
Einband Paperback
Ausrichtung reformatorisch

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenrezension

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Unsere Empfehlungen