Warenkorb - 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 
Return to Previous Page

Abenteuer Bibelentstehung

Abenteuer Bibelentstehung

Artikel-Nr.: 257833
Abenteuer Bibel-Entstehung



Broschüre 4-farbig, 64 Seiten, CSV 2009
2,50 € *

Auf Lager oder kurzfristig lieferbar

Details

In diesem Heft dreht sich alles um die erstaunliche Überlieferung der Bibel. Du wirst mitgenommen auf einen Streifzug durch die Jahrtausende: Von der frühen Zeit der Menschen, als sie die Schrift erfanden und immer praktischer machten, über geheimnisvolle Schatzfunde in fledermausverdreckten Höhlen bis hin zu einem Mann der das wichtigste Buch der Welt in die deutsche Sprache übersetzte. Das Heft ist reich bebildert, mit vielen Fakten und spannenden Geschichten.

Zusatzinformation

ISBN 9783892878339
Verlag CSV
Gewicht 0.1000
Ausrichtung allgemein

Artikelbewertungen

Artikelbewertung von Patrick F.

Zusammenfassung:

Bewertung:
Ich habe das Heft mehrfach als Mitbringsel gekauft, es enthält auch wirklich viele interessante Fakten rund um die Entstehung der Bibel. Leider ist das Heft zur kommentarlosen Weitergabe an Kinder meiner Meinung nach unbrauchbar, ich bereue den Kauf.
Ich hätte mir im vorliegenden Fall gewünscht, dass die zeitlichen Abläufe in dem Heft chronologisch geordnet dargelegt würden, gerade in einem Heft für Kinder. Hier wird die Entdeckung des Codex Sinaiticus durch Herrn Tischendorf im Mülleimer eines Klosters vor der Erfindung des Buchdruckes, vor der Übersetzung Martin Luthers, der Reformation in Szene gesetzt, als ob erst der, (freies Zitat) "im Vergleich zu den Millionen des Kaufpreises unendlich (...) wertvollere" Codex Sinaiticus Tischendorfs zu den reformatorischen Bibelübersetzungen geführt hätte (zumindest mein Eindruck beim Lesen). Kein Wort zur Entstehung der reformatorischen Bibeln.

Egal, wie man zu der Urtextfrage nun steht - wenn schon Werbung für die neuen und ach so wertvollen Urtexte gemacht wird, dann sollte man so ehrlich sein und die geschichtlichen Ereignisse entsprechend darlegen wie es geschehen ist und nicht versuchen, den Leser zu manipulieren, sei es auch in bester Absicht.
Mir ist klar, dass in einem kleinen Heft für Kinder nicht jeder Aspekt beleuchtet werden kann, hier fühle ich mich als Erwachsener beim lesen allerdings manipuliert und kann dieses Werk schon gar nicht nicht guten Gewissens an Kinder weitergeben - ich hoffe, die Hefte zieht niemand aus meinem Mülleimer, für deren Verbreitung möchte ich nicht verantwortlich sein.
(Veröffentlicht am 23.12.2014)

Schreiben Sie Ihre eigene Artikelbewertung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Unsere Empfehlungen