Warenkorb - 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 
Return to Previous Page

Imming: ERnährt

Imming: ERnährt

Artikel-Nr.: 304544
Rainer Imming

ERnährt

Was Gott zum Thema Essen sagt



Hardcover klein, 160 Seiten, Daniel Verlag Sept. 2010
7,95 € *

Auf Lager oder kurzfristig lieferbar

Details

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein … er hat hierzulande die Auswahl aus einer Fülle von Lebensmitteln. Dennoch – oder vielleicht auch gerade deshalb? – ernähren wir uns oft ungesund.

Kann man in der Bibel Hinweise auf eine bessere, „gesündere“ Ernährung finden? Dazu werden biblische und aktuelle Aussagen über Ernährung gegenübergestellt. Das Buch lädt ein zu einer vielleicht ungewohnten Sichtweise auf das Thema „gesunde Ernährung“.

Der Autor ist promovierter Lebensmittelchemiker und im Bereich der Qualitätsprüfung von Lebensmitteln tätig.

Zusatzinformation

ISBN 9783935955447
Verlag Daniel Verlag
Gewicht 0.2000
Ausrichtung allgemein
Bestseller Rang: 1093

Artikelbewertungen

Artikelbewertung von Alex R.

Zusammenfassung:

Bewertung:
Der Autor Dr. Rai­ner Imming arbei­tet beim Lan­des­amt für Ver­brau­cher­schutz Sachsen-Anhalt im Fach­be­reich Lebens­mit­tel­si­cher­heit und hat somit auch beruf­lich mit Ernäh­rung zu tun.

Lebens­mit­tel sind in unse­ren Brei­ten­gra­den bei­leibe nicht nur Nah­rungs­mit­tel zur Sät­ti­gung des Hun­ger­ge­fühls. Für viele Men­schen ist die inhalt­li­che Aus­ein­an­der­set­zung mit Lebens­mit­teln zum täg­li­chen Brot gewor­den. Kalo­rien wer­den gezählt, der Ursprung von Obst und Gemüse fest­ge­stellt. Gesund, nach­hal­tig und fair erwirt­schaf­tet sol­len Lebens­mit­tel sein. Dabei ist oft gar nicht so leicht fest­zu­stel­len was denn nun gesund und gut ist und was eher schädlich.

Rai­ner Imming ver­sucht in sei­nem sehr struk­tu­riert auf­ge­bau­ten Büch­lein auf alle Bibel­stel­len ein­zu­ge­hen, die etwas über die Ernäh­rung aus bib­li­schen Zei­ten aus­sa­gen. Schon auf den ers­ten Sei­ten der Bibel ste­hen wesent­li­che Gedan­ken Got­tes zur Ernäh­rung des Men­schen. Ursprüng­lich hat Gott den Men­schen als Vege­ta­rier geschaf­fen und ihm erst viel spä­ter nach dem Sün­den­fall auch Fleich zur Nah­rungs­auf­nahme hin­zu­ge­fügt wurde.

Auch betont der Autor, dass die Bibel bis auf das Blut kein Spei­se­ver­bot kennt. Ver­bote und Gebote im Zusam­men­hang Bibel und Nah­rungs­mit­tel soll­ten somit mit Vor­sicht betrach­tet wer­den. Viele der heu­ti­gen Ernäh­rungs­mo­delle grün­den auf frag­wür­di­gen Ideo­lo­gien und ver­lan­gen nach sorg­fäl­ti­ger Prüfung.

Es hat mich per­sön­lich beru­higt, dass Rai­ner Imming sich kei­ner der vie­len ver­schie­de­nen extre­men Ansich­ten über Nah­rungs­mit­tel anschließt. Viel mehr betont er das, was man als all­ge­mein aner­kannt nen­nen könnte. Aus­ge­wo­gene, mäßige Ernäh­rung und regel­mä­ßige Bewe­gung sind die wesent­li­chen Vor­aus­set­zun­gen um gesund zu blei­ben. Als Chris­ten soll­ten wir beim Thema Nah­rungs­mit­tel vor allem daran den­ken, wor­auf der Titel die­ses Buch hin­weist. Gott ist es, der uns die täg­li­che Nah­rung gibt. Und ihm gebührt der Dank und die Bitte um sei­nen Segen. Denn letz­ten Endes ist ER es, der uns ERnährt.

Wer aus­führ­li­che wis­sen­schaft­li­che Unter­su­chun­gen zu spe­zi­el­len Gebie­ten sucht, wird hier nicht fün­dig wer­den. „ERnährt“ wird denen eine Hilfe sein, die sich einen gro­ben Über­blick ver­schaf­fen wol­len, was die Bibel zur Nah­rung sagt.
(Veröffentlicht am 28.04.2012)

Schreiben Sie Ihre eigene Artikelbewertung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Unsere Empfehlungen