Warenkorb - 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 
Return to Previous Page

Mörken: Johannes Calvin (Audio-Hörspiel)

Mörken: Johannes Calvin (Audio-Hörspiel)

Artikel-Nr.: 395033

Christian Mörken
Johannes Calvin (Audio-Hörspiel)
Ein Leben für die Reformation

Audio-CD, 48 Min, 4 S. Booklet, Hänssler 01/2009

statt: 12,95 €

nur: 7,95 €

Auf Lager oder kurzfristig lieferbar

Details

Eine Mischung aus Hörspiel und Information. Professionell gemacht, die Eckpunkte im Leben Calvins lassen sich gut nachvollziehen. Leider wird nicht darauf eingegangen, was Calvin inhaltlich von der Bibel her erarbeitet hat.

Verlagstext:
Johannes Calvin (1509 - 1564) stellte sein ganzes Leben in den Dienst der Reformation. Nachdem er mit den Lehren Martin Luthers in Berührung gekommen war, musste wegen seiner Bekehrung zum Protestantismus Frankreich verlassen. Er predigte heimlich die neuen Erkenntnisse, entkam nur knapp einer Verhaftung und war im Dienste des Evangeliums immer wieder auf der Flucht. Seine Lehren, u. a. von der Heiligkeit Gottes, stießen auf viel Wiederstand. Eine spannende und mitreißende Erzählung seines Lebens, seines Glaubens und seines Wirkens.

Hörprobe

Zusatzinformation

ISBN 9783775150330
Verlag SCM Hänssler
Gewicht 0.1000
Ausrichtung allgemein
Bestseller Rang: 947

Artikelbewertungen

Artikelbewertung von Peter V.

Zusammenfassung:

Bewertung:
Christliche Hörspiele (insbesondere für Erwachsene) gibt es nicht viele. Diese Produktion ist eine davon. Man darf sich hier sehr guter Sprecherleistungen erfreuen. Große Namen in der Sprecherszene sind diese jedoch nicht. Am meisten überzeugen können Heiner Heusinger als Martin Bucer und Jo Jung als Erzähler. Beim Cast Vorwürfe anzubringen wäre unangebracht (ich muss jedoch zugeben dass Peter Gorges(Johannes Calvin) mich nicht 100%ig überzeugt hat). Die schauspielerischen Leistungen und die Regie sind hier ganz klar von erster Güte. Auch die eingesetzen Geräusche und die so erzeugte Atmosphäre ist durchaus stimmig (wenn auch nicht Weltklasse). Den ersten Kritikpunkt möchte ich an der Postproduktion und Musik festmachen. Leider fungiert die Musik (Nicht eigens komponiert) nur als Szenentrenner und nimmt keinerlei dramatische oder unterstützende Funktionen ein. So lässt das Hörspiele jedwede "cineastische Gefühle" vermissen. Das moderne cineastische Hörspiel wie er in der "säkularen" Szene (Titania Medien, Gabriel Burns etc.) vorkommt wird hier (leider) nicht geboten.

Die Eckpunkte im Leben Calvins lassen sich gut nachvollziehen, doch besonders auf das theologische Werk Calvins wird nicht wirklich eingegangen.

Fazit
Ein lohnenswerstes Hörspiel für zwischendurch, doch als umfassendes "Hörwerk" über Calvins Leben ist diese Produktion nicht zu verstehen. Für Leute die gar nichts von Calvin wissen, ist dieses Hörspiel jedoch durchaus lohnenswert zum hören.

Mehr Rezensionen hier:
http://www.theyoungreformer.de
(Veröffentlicht am 25.08.2009)

Schreiben Sie Ihre eigene Artikelbewertung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Unsere Empfehlungen