Lass Sie sich zur persönlichen Evangelisation motivieren!

„Die Gemeinde hat die Aufgabe der Evangelisation, das ist der Grund, warum wir noch hier sind."

Warenkorb - 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 
Return to Previous Page

Liebi: Die Zeit hat sich erfüllt!

  • Liebi: Die Zeit hat sich erfüllt!
  • Liebi: Die Zeit hat sich erfüllt!
  • Liebi: Die Zeit hat sich erfüllt!
  • Liebi: Die Zeit hat sich erfüllt!
  • Liebi: Die Zeit hat sich erfüllt!
  • Liebi: Die Zeit hat sich erfüllt!
  • Liebi: Die Zeit hat sich erfüllt!

Liebi: Die Zeit hat sich erfüllt!

Artikel-Nr.: 588506

Roger Liebi
Die Zeit hat sich erfüllt!
Eine kurze Verständnishilfe zu der Chronologie des Alten Testaments


Geheftet, 48 Seiten, A5, Edition Nehemia, 2. Auflage 2017

statt: 5,90 €

nur: 3,90 €

lieferbar – Lieferzeit: 1-5 Werktage*

Details

Die vorliegende Broschüre ist als kurze Lektüre, Orientierungshilfe oder als Grundlage zum vertieften Studium der biblischen Zeitangaben des Alten Testaments nützlich.

Sie baut auf der Vollkommenheit der Bibel, ihrer Richtigkeit und Autorität auf. Für den Leser, der sich Jesus Christus anvertraut hat, wird dies den tiefen Eindruck hinterlassen und ihn in seinem Vertrauen stärken, dass auch sein Leben von Gott  geplant und geführt ist.

In dieser Broschüre finden sich die Grundlagen zur Berechnung der biblischen Zeitangaben von Adam bis Jesus Christus und seinem Sühnopfer am Kreuz.

Aufgebaut auf der streng biblischen Chronologie nach Roger Liebi (Verlagstext)

Früherer Titel: Erlöst nach 4151 Jahren!

LESEPROBE

Hinweis vom Betanien Verlag

Roger Liebi geht aufgrund der in Galater 3,17 zitierten “430 Jahren” davon aus, dass zwischen dem Tod Josephs und der Geburt Moses nur 64 Jahre liegen, da er den Beginn der 430 Jahre bei der Abrahamsverzeißung setzt. U.a. diese Auffassung teilen wir nicht.

Änderungen in der 2. Auflage

Die grösste Änderung zur ersten Auflage mit dem Titel »Erlöst nach 4151 Jahren! «,  ist im Titel die Zahl 4151, sowie die dazugehörige Fussnote 10. Dies aus folgender, korrigierter Überlegung:

»Addiert man die astronomische Jahreszahl der Erschaffung Adams, 4118 v. Chr., was dem historischen Jahr 4119 v. Chr. entspricht (siehe «Adam bis zum Ausbruch der Sintflut», S. 11), zu 32 n. Chr. (seit dem Jahr 1 gibt es keinen Unterschied zwischen dem historischen und astronomischen Jahr mehr), erhält man 4150 Jahre. Schaut man noch etwas genauer hin und beachtet dabei, dass die Schöpfung wohl im Herbst 4118 v. Chr. (astronomisch) geschaffen wurde und dass Jesus Christus im Frühling 32 n. Chr. starb, kommt man zur Erkenntnis, dass man zusätzlich ein halbes Jahr abziehen muss, da von Herbst bis Frühling nur ein halbes Jahr vergeht. Dies ergibt, dass Jesus Christus rund 4149 Jahre und 6 Monate nach der Schöpfungswoche gekreuzigt wurde. «

Zusatzinformation

Leseprobe Leseprobe: PDF
ISBN 9783906289069
Verlag Edition Nehemia
Gewicht 0.1000
Erscheinungsdatum 2017
Seiten 48
Einband Geheftet
Ausrichtung allgemein
Bestseller Rang: 321

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenrezension

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Dieser Artikel ist folgenden Kategorien zugeordnet:

Partnerverlage | Rubriken | Neu | Edition Nehemia | Bibelkunde / Archäologie | Neuauflage | Stöbern | Bestseller |



Unsere Empfehlungen