Warenkorb - 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 
Return to Previous Page

Krieser: Warum die Bibel missverstanden wird

Krieser: Warum die Bibel missverstanden wird

Artikel-Nr.: 847209
Matthias Krieser

Warum die Bibel missverstanden wird

Von hermeneutischen Fallen und ihren Vermeidungen



Paperback, 120 S., VLB Harms
9,00 € *

Auf Lager oder kurzfristig lieferbar

Details

„Ich möchte mit diesem Büchlein Christen beim Bibelverstehen helfen. Es ist für Theologen und für Nicht-Theologen geschrieben; für Prediger, Bibelkreis-Leiter, Theologiestudenten sowie auch für Gemeindeglieder, die das Buch der Bücher einfach für sich selbst lesen. Sie alle, so hoffe ich, werden hilfreiche Gedanken und Anregungen zum Bibelstudium erhalten.

Allerdings muss ich vor überzogenen Erwartungen warnen: Es gibt für das Bibelverstehen letztlich kein Patentrezept – auch wenn alle hermeneutischen Fallen vermieden werden. Die Bibel bleibt trotz ihrer Eindeutigkeit und Klarheit ein schwieriges Buch; es kostet Zeit und Mühe, sich ernsthaft mit ihr zu beschäftigen. Sie ist kein Roman, den man einfach nur von vorn bis hinten durchliest; ebenso wenig ist sie ein Nachschlagewerk der frommen Sprüche für alle Lebenslagen. Die Heilige Schrift ist vielmehr ein Lebensbuch – ein Buch, an dem der Christ sein ganzes Leben lang zu lesen und zu lernen hat“. (Aus dem Vorwort)

Zusatzinformation

ISBN 9783861472094
Verlag VLB Harms
Gewicht 0.1800
Ausrichtung reformatorisch

Schreiben Sie Ihre eigene Artikelbewertung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Unsere Empfehlungen