Lass Sie sich zur persönlichen Evangelisation motivieren!

„Die Gemeinde hat die Aufgabe der Evangelisation, das ist der Grund, warum wir noch hier sind."

Warenkorb - 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 
Return to Previous Page

Calvin-Studienreihe: Reformatorische Klärungen Neukirchener cbuch.de-31

  • Calvin-Studienreihe: Reformatorische Klärungen Neukirchener cbuch.de-01
  • Calvin-Studienreihe: Reformatorische Klärungen Neukirchener cbuch.de-01
  • Calvin-Studienreihe: Reformatorische Klärungen Neukirchener cbuch.de-01
  • Calvin-Studienreihe: Reformatorische Klärungen Neukirchener cbuch.de-01
  • Calvin-Studienreihe: Reformatorische Klärungen Neukirchener cbuch.de-01
  • Calvin-Studienreihe: Reformatorische Klärungen Neukirchener cbuch.de-01
  • Calvin-Studienreihe: Reformatorische Klärungen Neukirchener cbuch.de-01

Calvin-Studienreihe: Reformatorische Klärungen

Artikel-Nr.: 601842

Eberhard Busch u.a.
Reformatorische Klärungen
Reihe: Calvin Studienausgabe, Band 4


Paperback, 416 Seiten, Neukirchener Verlag

24,90 € *

vergriffen oder nicht lieferbar

Details

Verlagstext: Band 4 der Calvin-Studienausgabe präsentiert eine Reihe wichtiger, programmatischer Schriften, in denen Calvin nach den großen Auseinandersetzungen der 40er Jahre des 16. Jahrhunderts (Band 3) den Weg zur Entstehung einer einheitlichen reformierten Kirche gebahnt hat. Ihre Bedeutung liegt nicht zuletzt darin, daß sich in diesen Jahrzehnten das Schicksal der reformatorischen Bewegung im Westen Europas entschieden hat.

Zusatzinformation

ISBN 9783788718428
Verlag Neukirchener
Gewicht 0.5000
Ausrichtung reformatorisch

Kundenrezensionen

Alle Kundenrezensionen ansehen

Kundenrezension von Raymond L.

Zusammenfassung:

Bewertung:
Der Neukirchener Verlag hat mit dieser Reihe auch eine sehr gute Würdigung des Werkes von Johannes Calvin zustande gebracht. Ganz besonders auch ein Lob an die Herausgeber. Band 4 hat folgendes Inhaltsverzeichnis:
- Der Consensus Tigurinus
- Bekenntnis aller in Frankreich zerstreuten Kirchen
- Von der ewigen Erwählung
- Die Verteidigung der orthodoxen Trinitätslehre
- Wider die Sekte der Libertiner
- Zu den Fragen und Einwürfen irgendeines Juden

Dieser Band eignet sich für alle Theologen, ganz besonders für jene, die als Gemeindemitglieder, das was Protestantismus und insbesondere reformiert sein bedeutet, in die Welt hinaustragen. Schritt für Schritt gewinnt man Einblick, wie Calvin in der ersten Hälfte des 16. Jahrunderts überzeugend darlegte, was christlicher Glaube und Christentum auf der Basis des Evangeliums waren, ist und auch zukünftig sein wird. Der interessierte Leser erfährt, warum Calvin ein Schüler Luthers war und ebenfalls einer der grössten Lehrer der gesamten Kirchengeschichte ist, und auch bleiben wird.


(Veröffentlicht am 17.01.2010)

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenrezension

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Dieser Artikel ist folgenden Kategorien zugeordnet:

Archiv |



Unsere Empfehlungen