Warenkorb - 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 
Return to Previous Page

Cahill: Was du im Himmel nicht mehr tun kannst

Cahill: Was du im Himmel nicht mehr tun kannst

Artikel-Nr.: 304576

Mark Cahill
Was du im Himmel nicht mehr tun kannst


Paperback, 224 S., Daniel Verlag 06/2013

7,95 € *

Auf Lager oder kurzfristig lieferbar

Details

Verlagstext: Was ist es, was du im Himmel nicht mehr tun kannst? – Du kannst Verlorenen nicht mehr zeigen, wie sie errettet werden können! Gehörst du zu denen, die beim Zeugnisgeben ein Defizit empfinden? Möglicherweise hast du schon eine Liste mit Ausreden parat, warum das für dich nichts ist. Oder sagst du dir: Man müsste eigentlich …? Nach der Lektüre dieses Buches wird aus dem „Man müsste …“ ein„Ich darf!“. 

Wir haben die beste Botschaft der Welt, wir wissen, dass es ein Zu-spät gibt und wir schweigen trotzdem. Aus Bequemlichkeit, aus Angst oder Faulheit. Dieses Buch rüttelt auf und motiviert zum Evangelisieren. Nach der Lektüre dieses Buches wird aus dem „Man müsste …“ ein„Ich darf!“.

LESEPROBE

Zusatzinformation

Leseprobe Leseprobe: PDF
ISBN 9783935955768
Verlag Daniel Verlag
Gewicht 0.2600
Ausrichtung allgemein

Artikelbewertungen

Artikelbewertung von Elena L.

Zusammenfassung:

Bewertung:
Ein sehr beeindruckendes Buch, wie der Autor mit verschiedenen Menschen ins Gespräch über Gott kommt und wie wichtig das ist, dass Christen auf diesem Gebiet aktiv werden!!! Bei uns in der Gemeinde hat dieses Buch regelrecht eine "Evangelisationswelle" ausgelöst. Und erst, wenn man auf die Straße geht und den Widerstand des Teufels spürt, kann man überhaupt so ein Kapitel ("Gebet zum Satan") verfasst haben! Beim gestrigen Einsatz während der WM hätte ich gern genau dieses Kapitel einigen Personen, mit denen ich ins Gespräch kam, vorgelesen und gesagt "Du lebst so, als hättest du dieses Gebet bereits gesprochen!" Ich fand das einfach sehr passend! Der Widersacher ist am Werk, das dürfen wir niemals vergessen!!! Denn die Person, die nicht nach dem Willen Gottes lebt, lebt praktisch all die geschriebenen Zeilen des fiktiven "Gebets zum Satan" aus.
Ich finde es schade, wenn Leute nur von dem einen negativen Kommentar ausgehen, wo jemand dieses fiktive "Gebet" sehr subjektiv beurteilt und völlig aus dem Zusammenhang herausreisst, und gleich dieses tolle Buch verwerfen! Denn in diesem Buch geht es um Evangelisieren und Menschen zum Gott führen und nicht umgekehrt!!!!
Meiner Meinung nach ist dieses Buch für jeden Christ ein "Muss"!!!
(Veröffentlicht am 14.07.2014)
Artikelbewertung von Siegfried H.

Zusammenfassung:

Bewertung:
Aufgrund einer Veröffentlichung des 3. Kapitels in der Zeitschrift "Gemeindegründung" 1/14 bin ich zu diesem Buch gekommen. Den guten Willen zur ernsthaften Evangelisation kann Mark Cahill nicht abgesprochen werden. Aber ich frage mich, ob Mark Cahill auf einen Verführungsweg des Engels des Lichts (2.Korinther 11,14) hereingefallen ist? Überrascht hat mich die Wiedergabe eines Gebetes an "Lieber Satan" im letzten Kapites (14) das auch noch mit "Amen" schließt. Wenn hier auch eine Gegenüberstellung mit einem Gebet an "Lieber Gott" stattfindet, so fehlt mir aber das Verständnis für die Aufnahme eines Gebetes an "Lieber Satan". Und wenn ich dann vom 14. Kapitel in das 3. Kapitel gehe, dann stellt sich für mich wirklich die Frage, ob Mark Cahill hinsichtlich der Methoden auf einen Verführungsweg des Engels des Lichts (2.Korinther 11,14) hereingefallen ist. So z. B. der Umgang mit den vier Teenager und der Stripperin (Seite 40/41). Ein gläubiger Bruder äußerte sich sinngemäß dazu so, dann könnte ich ja auch versprechen bei einem Diebstahl "Schmiere" zu stehen, wenn ich ihnen dafür ein evangelistisches Büchlein geben könnte und sie es lesen. Mir scheint, es fehlt hier die Gabe der Geisterunterscheidung. Ein Gebet an "Lieber Satan", dafür gibt es für mich keine, aber wirklich keine Begründung. Das Buch hat natürlich auch seine guten Seiten. Aber ein Buch mit einem Gebet an "Lieber Satan" und zum Schluß "Amen" kann ich nicht weiterempfehlen.
(Veröffentlicht am 18.02.2014)

Schreiben Sie Ihre eigene Artikelbewertung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Unsere Empfehlungen